FANDOM


Tomas de Torquemardá's Kette
Chain from Tomás de Torquemada's Torture Rack

Status:

Eingelagert in Warehouse 13

Ursprünglicher Besitzer:

Tomás de Torquemada [1]

Funktion:

Folter durch strecken

Erstes Auftauchen:

Der Rächer aus der Vergangenheit

Die Kette ist eine lange, schwere und schmiedeeiserne Kette, die dem berüchtigtem Großinquisitor Tomas de Torquemarda gehörte und erfüllt mit dem Schmerz und Hass, die durch die Inquisitionen der spanischen Kirche entstanden. Sie war ein Teil des Gestells, mit dem Torquemada die Leute folterte.

Der Besitzer der Kette kann mit ihr andere Personen, in dem er die Kette streckt, foltern und sogar töten. Die Folgen der Kette an dem Opfer sind, dass es die Gelenke so ziehen kann, dass es aussieht, als ob er tatsächlich auf einer Streckbank wäre. Die Folgen für den Täter jedoch sind ein Kaltes Herz und erbarmungsloses Töten.    


GeschichteBearbeiten

1483 wurde Tomas de Torquemada von der spanischen katholischen Kirche zum Großinquisitor der Inquisition benannt. Die Inquisition durch die Kirche verfolgte das Ziel, Nichtkatholiken (Ketzern) – wenn nötig, mit Folter – zum Katholiktismus zu bekehren. Jedoch war Torquemarda als Inquisitor so eifrig, dass sogar andere Katholiken ihn verachteten. Er benutzte für seine Folter diese Kette und die bekam dadurch ihre Kräfte.

Wikia W13 - Torquemada's chain

Bei der Nutzung


NebeninfoBearbeiten

Die Kette war eines der Artefakte, welches Artie mit den Sowjets getauscht hat, um seine Familie aus dem Gulag zu befreien.

Er hat sie nie wieder gesehen, bevor der Leiter des Geheimdienstes Daniel Dickinson tot gefunden wurde. Ivan, der Sohn des damaligen sowjetischen Kontaktes von Artie, ermordete Dickinson und entführte dann Artie, um ihn dann mit der Kette zu Tode zu foltern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.