FANDOM


Richard E. Byrds Tabakpfeife
250px-Richard Byrd's Tabakpfeife

Status:

Eingelagert in Warehouse 13

Ursprünglicher Besitzer:

Richard E. Byrd

Funktion:

Erzeugt Wirbelstürme

Erstes Auftauchen:

Die Jagd auf die Artefakte

An jeder Seite der Tabakpfeife ist eine Windmühle. Wenn sie sich dreht kommt Rauch raus das das Wetter verändern kann. Das Artefakt wird aktiviert wenn man es in den Mund nimmt. Man kann damit Gewitter, Tornados oder gezielte Blitze erzeugen.

Erstes VorkommenBearbeiten

Es entstehen auf einmal ungewöhniche Gewitter und natürlich wird das Warehouse wachsam. Myka und Pete, werden auf den Fall angesetzt. Sie finden in Folge der Serie heraus, wer die Pfeife besitzt und fangen an ihn zu verfolgen. Im laufe der Serie verfolgen sie ihn immer weiter und finden ihn dann auf dem Dach eines Krankenhauses, aufgrund eines Gewitters, dass immer schlimmer wird. Als sie dann auf dem Dach sind versuchen Pete und Myka den Mann zu beruhigen, jedoch, hört der Mann erst nicht. Nach einer Weile jedoch, lässt er sich überreden, weiß aber nicht, wie er das sich verschlimmernde Gewitter beenden soll. Pete und Myka, jedoch neutralisieren die Tabakpfeife und das Gewitter hört auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.