FANDOM


Das Vermächtnis der Ägypter
Staffel 2, Folge 11
Originaltitel Buried
Warehouse 13 2x11.jpg
Erstausstrahlung (en) 14. Sep. 2010
Erstausstrahlung (de) 10. Mai 2011
Autor Robyn Adams, Mike Johnson
Regie Stephen Surjik
Episodenguide
Vorhergehende Folge
"Zeitreise in die Sechziger"
Nächste Folge
"Der Dreizack der Verdammnis"

HandlungBearbeiten

Zu Beginn der Folge wird Pete das Angebot gemacht, bei seiner Freundin Kelly einzuziehen.

Drei junge Männer sind in Ägypten unterwegs, als der erste Durst bekommt und zu husten beginnt, dies greift auf die anderen über und sie werden zu Mumien. Währendessen bricht Mrs. Frederic zusammen, als sie Pete eröffnet, dass er genau einer Person die wahre Natur des Warehouse eröffnen darf. Sie stammelt etwas vor sich hin, was Agent Wells als Worte der Sprache des alten Ägyptens identifiziert.

Es stellt sich bei der Befragung der Eltern der Jugendlichen heraus, dass sie vorgaben in Peru bei einer Ausgrabung zu sein. Die Schwester eines der gestorbenen Jungs zeigt Wells ein Foto, auf dem der Junge vor einer Inschrift posiert. Als Mrs. Frederic und Artie dies sehen, erkennen sie darauf die "Uralten Archive" wieder. Es ist das Warehouse 2.

Da es die Verbindung mit Mrs. Frederic aufgenommen hat, könnte diese überlastet werden, mit den Informationen die auf sie eindringen. Die Agents treffen den Experten für Warehouse 2 in Ägypten - es ist der Rat Valda. Das Sicherheitssystem von Warehouse 2 wird durch die Worte "Verstand", "Körper" und "Seele" zusammengefasst.

Das Warehouse registriert die Agenten, die eindringen wollen, um es abzuschalten, was zu einer Verschlechterung der Lage von Mrs. Frederic führt. Sie werden von Artie zur Eile angehalten. Als sie eingetreten sind, verschließt sich die Tür und die Decke senkt sich herab. Bei der ersten Prüfung werden die Obelisken wie beim Damespiel bewegt. Sie schaffen es in letzter Minute. Mrs. Frederic beginnt zu sagen: "Einer muss sterben".

In der zweiten Prüfung geht es um den Körper. Sägescheiben und Feuer versperren den Weg. Mit Hilfe des Greifers überwinden sie das Hindernis. Valda erkennt die Inschrift: Einer muss sterben und opfert sich nachdem er Pete den Schlüssel gegeben hatd en er um den Hals getragen hat.

Die drei Agents haben Halluzinationen. Wells von ihrer Tochter, Myka von dem Warehouse und Artie und Pete von seiner Freundin. Der Boden beginnt zu zerbrechen und abzustürzen. Myka entkommt der Erinnerungen und rettet die anderen.

Claudia soll die neue Verwalterin des Warehouses werden.

Pete und Myka stehen vor einem Sternenrätsel und schaffen es rechtzeitig, die Verbindung zu lösen.

Helena teslat die beiden Agenten und man erfährt, dass das Geld für die Expedition der drei Jungs von Warehouse 13 geschickt wurde. Auch Artie verschwindet.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki